Willkommen beim      

Freundes- und      

 Förderkreis des      

Kreuzpfadfinderbundes      

 Wuppertal      

     

DAFÜR STEHEN WIR

Seit 1985 fördern wir die Jugendarbeit durch die Unterstützung Wuppertaler Jugendverbände. Wir helfen zum Beispiel bei Anschaffung von Zeltmaterial, sozialen Notfällen, internationalen Jugendbegegnungen und politischen Aussagen für die Jugendarbeit. Mehr Details sind zu finden unter "Über".

 

GANZ WICHTIG...

Jeder kann Jugendarbeit unterstützen: entweder Mitglied werden oder einfach eine andere Möglichkeit auswählen oder natürlich beides. Es ist Ihre Entscheidung! Wie auch immer sie ausfällt - wir sagen jetzt schon einmal: DANKE!
Als gemeinnütziger Verein können wir bei Sach- und Geldspenden steuerabzugsfähige Spendenbescheinigungen ausstellen.

 

SO KÖNNEN SIE UNS HELFEN

ffkpfspenden

Unterstützung des Freundes- und Förderkreises: Mitglied werden ..., Geld spenden ..., Die Sachspende ..., Informationen bitte...

nicaragua

Unterstützung für das Projekt Nicaragua: One Click Spende ..., Online shoppen ..., SMS Spende ...

juzu2019

Unterstützung für das Projekt Jugendbegegnung im Zug: One Click Spende ..., WSW Taler ...

 

Januar 2019 - Kurzübersicht Tätigkeiten & Förderungen 2018

Seit Herbst 2017 treffen sich Interessenten an jedem zweiten Dienstag im Monat zu einem Stammtisch in der Oberbergischen Stube. Einladungen werden über den E-Mail-Verteiler verschickt.

Die DSGVO Anforderungen wurden umgesetzt, indem eine Datenschutzerklärung und ein Verarbeitungsverzeichnis erstellt wurden. 

Bei der Großfahrt 2018 mussten finanziell schlecht gestellte Teilnehmer durch einen Sozialzuschuss unterstützt werden. Darüber hinaus wurde die Winterfahrt 2018 bezuschusst. Im Materialbereich wurden zwei Jurten und Küchenmaterial (z.B. Trangias [Kocher für Hajks]) angeschafft. Für Gruppenleiter wurden sieben Erste Hilfe Kurse bezuschusst. Ein Kochkurs für Gruppenleiter und die Reinigung der Pauluskirche nach einem Benefizkonzert (Projekt Gegenbesuch Nicaragua, s.u.) wurden ebenfalls gefördert.

Darüber hinaus war das Jahr 2018 geprägt von zweckgebundenen Spenden für zwei Großprojekte des Kreuzpfadfinderbundes:

Gegenbesuch in Nicaragua! Pfadfinder nach Matagalpa.

Der Kreuzpfadfinderbund gestaltet seit vielen Jahren eine aktive Freundschaft zur Gruppe 38 San Luis in Matagalpa, Nicaragua. Durch Spenden war es möglich, einige Pfadfinder in den Jahren 2002, 2013 und 2017 aus Matagalpa nach Wuppertal einzuladen. Dabei steht seit langem die Idee des Gegenbesuchs an, um unseren Freunden so die Möglichkeit zu schenken, uns ihr Land und ihre Kultur zu zeigen. Sehr gerne würden sie uns ihre Pfadfinderarbeit zeigen. Zielzeitraum ist dabei eine Reise zum Jahreswechsel 2018/2019 mit 9-10 Wuppertaler Jugendlichen (durch die aktuelle politische Lage ist dieser Plantermin leider verschoben worden). Ziel ist es diese Fahrt für alle interessierten Kreuzpfadfinder zu ermöglichen. Finanzielle Engpässe dürfen kein Grund sein, nicht an dieser Fahrt teilzunehmen.

Jugendbegegnung im Zug - Von Wuppertal über Moskau nach Peking (Pfadfinder)

Pfadfinder des Kreuzpfadfinderbundes wollen in einer festen Projektgruppe eine 5-wöchige Jugendbegegnung im Zug organisieren. Dabei wollen sie von Wuppertal nach Peking fahren und unterwegs Pfadfinder in Russland, der Mongolei und China treffen, um sich die Internationalität des eigenen Engagements vor Augen zu halten und neue Impulse für den Bund zu schaffen.  Gleichzeitig soll die Vorbereitungs und Reisezeit genutzt werden, um sich mit der Kultur der einzelnen Länder vertraut zu machen. Hierbei sollen Unterschiede und Gemeinsamkeiten herausgestellt werden. Es ist die Zusammenarbeit aller Teilnehmer zum Ermöglichen der Fahrt ein ebenso großer Bestandteil des Projekts wie die Fahrt an sich.

 

November 2018: Termine 2019

Vorstandssitzung 25.01.2019 20:00  Uhr bei Norbert
Vorstandssitzung 12.04.2019 20:00  Uhr bei Mike
Vorstandssitzung 12.07.2019 20:00  Uhr bei Rainer
Vorstandssitzung 27.09.2019 20:00  Uhr bei Catherine
Jahreshauptversammlung 15.11.2019 20:00  Uhr Gruppenraum Pauluskirche
Vorstandssitzung 15.11.2019 nach der Jhv. Gruppenraum Pauluskirche

 

© Copyright Freundes- und Förderkreis des Kreuzpfadfinderbundes Wuppertal ... ffkpf[R-1926]