Bitte JavaScript einschalten. - Dies wird zur korrekten Anzeige gebraucht!
Please enable JavaScript - This is needed for displaying this site correctly!

 


 

 

Willkommen beim

Freundes- und Förderkreis des Kreuzpfadfinderbundes Wuppertal

 

DAF√úR STEHEN WIR

klick

Seit 1985 f√∂rdern wir die Jugendarbeit durch die Unterst√ľtzung Wuppertaler Jugendverb√§nde. Wir helfen zum Beispiel bei Anschaffung von Zeltmaterial, sozialen Notf√§llen, internationalen Jugendbegegnungen und politischen Aussagen f√ľr die Jugendarbeit. Jeder kann Jugendarbeit unterst√ľtzen: entweder Mitglied werden oder einfach eine andere M√∂glichkeit ausw√§hlen oder nat√ľrlich beides. Es ist Ihre Entscheidung! Wie auch immer sie ausf√§llt - wir sagen jetzt schon einmal: DANKE! Als gemeinn√ľtziger Verein k√∂nnen wir bei Sach- und Geldspenden steuerabzugsf√§hige Spendenbescheinigungen ausstellen.

 

November 2021 - Ehrenvorsitzender Hans J√ľrgen Vitenius, neuer Vorstand 2022 - 2024

Die Mitgliederversammlung am 12.11.2021 hat mit einstimmigem Beschluss Hans J√ľrgen Vitenius als Anerkennung und W√ľrdigung f√ľr seine langj√§hrige aktive T√§tigkeit als Gr√ľndungsmitglied und Kassenwart zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Mit der Ernennung ist das Recht verbunden, jederzeit an Vorstandssitzungen teilzunehmen.

Dar√ľber hinaus wurde auf der Jahreshauptversammlung f√ľr die Wahlperiode 2022 - 2024 ein neuer Vorstand gew√§hlt:
Michael Prinz (1. Vorsitzender), Anita Winkelstr√§ter (2. Vorsitzende), Rainer Gerling (Kassenwart),¬†Norbert Ohl¬†(Schriftf√ľhrer) und als Beisitzer Jens Bl√§tte, Annika Friese, Stefan Friese und Anke M√ľsken.

 

November 2021 - Termine 2022

klick

Vorstandssitzung

21.01.2022

20:00  Uhr

bei Norbert

Vorstandssitzung

01.04.2022

20:00  Uhr

bei Anita

Vorstandssitzung

17.06.2022

20:00  Uhr

bei Mike

Vorstandssitzung

23.09.2022

20:00  Uhr

bei Rainer

Jahreshauptversammlung

18.11.2022

20:00  Uhr

Gruppenraum Pauluskirche

Vorstandssitzung

18.11.2022

nach der Jhv.

Gruppenraum Pauluskirche

 

April 2021 - 27.04.2021

"Ich bin nach Hause gegangen." Hans G√ľnther Janssen (T√ľtter)

Wir sind sehr traurig. T√ľtter war einer der Gr√ľnder des Kreuzpfadfinderbundes und lange Jahre erster Vorsitzender. Ebenso geh√∂rte er zu den Gr√ľndern des Freundes- und F√∂rderkreises. In der Zeit von 1991 bis 2006 war er erster Vorsitzender.
T√ľtter hat, zusammen mit den Freunden Hajo und Vit, junge Menschen in und mit einer √∂kumenisch ausgerichteten Pfadfinderei zu einer besonderen Gemeinschaft zusammenwachsen lassen und besonders auch Freundschaften zu der internationalen Gemeinschaft der Pfadfinder gekn√ľpft. Was vor 50 Jahren mit den St. Michael Sea Scouts in Wuppertals Partnerstadt South Tyneside begann, wird auch heute mit vielf√§ltigen Kontakten in Chesterfield, Matagalpa und vielen anderen L√§ndern fortgef√ľhrt. Wie sch√∂n, da√ü er das auch noch miterleben konnte.

Nehmt Abschied Br√ľder ...¬†¬† Trauerbrief

 

 

Januar 2021 - Kurz√ľbersicht T√§tigkeiten & F√∂rderungen 2020

klick

Im April 2020 erhielten wir nach unserer Steuererkl√§rung den Freistellungsbescheid des Finanzamts. Unsere Gemeinn√ľtzigkeit ist somit weiterhin best√§tigt.

In 2020 konnten ca. 2380 Euro F√∂rdergelder zugeteilt werden. Bei der Gro√üfahrt 2020 konnten finanziell schlecht gestellte Teilnehmer durch einen Sozialzuschuss unterst√ľtzt werden. Dar√ľber hinaus wurde die Gro√üfahrt pauschal unterst√ľtzt um die durch die Corona-Schutzverordnungen erh√∂hten Kosten abzufangen. F√ľr Gruppenleiter wurden Erste Hilfe Kurse bezuschusst.

 

November 2020 - Termine 2021

klick

Vorstandssitzung

29.01.2021

20:00  Uhr

bei Norbert

Vorstandssitzung

12.03.2021

20:00  Uhr

bei Doro

Vorstandssitzung

18.06.2021

20:00  Uhr

bei Cathe

Vorstandssitzung

01.10.2021

20:00  Uhr

bei Anita

Jahreshauptversammlung

12.11.2021

20:00  Uhr

Gruppenraum Pauluskirche

Vorstandssitzung

12.11.2021

nach der Jhv.

Gruppenraum Pauluskirche

 

August 2020 - Spenden f√ľr das Kreuzpfadfinderbund Jubil√§um

klick Im n√§chsten Jahr feiert der KPF sein 60-J√§hriges bestehen. Die Planungen f√ľr viele Aktivit√§ten haben bereits begonnen. Unter anderem ist ein Bundeslager mit internationalen G√§sten von Partnergruppen aus aller Welt geplant. Insbesondere hierf√ľr ist finanzielle Unterst√ľtzung notwendig. Neben den bekannten Unterst√ľtzungm√∂glichkeiten gibt es deshalb wieder eine Spendenseite: Projekt bei Gut f√ľr Wuppertal F√ľr dieses Projekt k√∂nnen Kunden der Wuppertaler Stadtwerke auch ihre WSW-Taler spenden!¬†